das Wesentliche …

1952 in Berlin geboren, 1983Meisterschüler-Abschluss an der UdK Berlin. 1992-2001 Konzentration auf Mythologie, Kunst und Kultur Nigerias (Studienreisen). 2001 geriet ich nach 20jähriger Auseinandersetzung mit Malerei, Zeichnung und Druckgrafik in den Rausch des digitalen Arbeitens. Zur Zeit werden Installationen und digitale Poesie immer wichtiger mit ersten Schritten in Richtung Film. Ausstellungen gab es mal mehr, mal weniger in Berlin – u.a. im Georg Kolbe Museum Berlin (2010/11) – sowie in Deutschland, Belgien, Frankreich, Süd-Korea, Lettland, Senegal, Schweiz, Türkei und USA., ergänzt durch Projektleitungen im In- und Ausland. Vertreten in öffentlichen und privaten Sammlungen. 2016 Atelier in der Künstlerkolonie Schwalenberg, NRW/Lippe. Seit 2019 Konzeptentwicklung für den Kunstvereins Schieder-Schwalenberg (Vorstandstätigkeit).

1982−2020 ausführlich als pdf …

Vita

Download
Ausstellungen
Projekte
DOWNLOAD
Reden
Texte
ÜBERSICHT
Bibliografie
DOWNLOAD

meine Ateliers seit den 60er Jahren bis heute …

Fotos © Wolfgang Primbnow: 70er, 80er, 90er Jahre / Hans Reichert: 2015 / Helga Ntephe: 2020